Domain null-problem.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt null-problem.de um. Sind Sie am Kauf der Domain null-problem.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Frontline Spot on H:

FRONTLINE Spot on H 40 Lösung f.Hunde
FRONTLINE Spot on H 40 Lösung f.Hunde

FRONTLINE Spot on H 40 Lösung für Hunde: Zuverlässiger Schutz vor Zecken und Flöhen 3 Stück FRONTLINE® SPOT ON – Die Nr. 1 gegen Zecken, Flöhe und Haarlinge bei Hunden* Mit FRONTLINE® SPOT ON schützen Sie Ihren Hund zuverlässig gegen Parasiten wie Zecken, Flöhe und Haarlinge. Optimal auf das Gewicht Ihres Hundes abgestimmt wird FRONTLINE® SPOT ON einfach auf die Haut des Hundes aufgetragen und verteilt sich mit dem natürlichen Talgfilm der Haut. So werden, Zecke, Floh & Co. bei Kontakt unschädlich gemacht und die Übertragung von durch Parasiten übertragbaren Infektionskrankheiten reduziert. Vertrauen Sie der Nr. 1 gegen Zecken und Flöhe bei Hunden und Katzen* – mit bewiesener Wirksamkeit und sehr guter Verträglichkeit für Ihren Vierbeiner. Die Wirkweise von FRONTLINE® SPOT ON FRONTLINE® SPOT ON verteilt sich nach dem Auftragen mit dem natürlichen Talgfilm der Haut und wirkt so wie ein äußerer, unsichtbarer Schutzmantel gegen Zecken, Flöhe und Haarlinge bei Hunden. Um eine optimale Verteilung gewährleisten zu können, sollten Sie Ihren Hund innerhalb von 2 Tagen nach der Behandlung nicht baden. Bei Kontakt mit der Haut nehmen Parasiten den Wirkstoff auf und werden so innerhalb kurzer Zeit unschädlich gemacht. FRONTLINE® SPOT ON kann bereits bei Hundewelpen ab einem Alter von 12 Wochen und auch bei tragenden oder säugenden Hündinnen angewendet werden. DIE HÄUFIGSTEN FRAGEN RUND UM FRONTLINE® SPOT ON Warum sollte ich meinen Hund gegen Zecken und Flöhe behandeln? Zecken und Flöhe können Infektions- und Hautkrankheiten auslösen, die nicht nur uns Menschen, sondern auch unseren Tieren gefährlich werden können. Typische Parasitenkrankheiten sind Borreliose, FSME oder Bandwürmer, die häufig durch Zecken oder Flöhe übertragen werden. Dabei haben Studien gezeigt, das mittlerweile jede dritte Zecke die Auslöser der Borreliose-Krankheit in sich trägt – eine Krankheit, die im schlimmsten Fall auch bei Hunden tödlich enden kann. Daher sollten Tierhalter ihre Vierbeiner vorbeugend mit einem Parasitenschutz behandeln. Warum sehe ich nach der Behandlung noch Zecken? FRONTLINE® Spot On macht über 90% der Zecken innerhalb von 48 Stunden unschädlich. Aufgrund des Wirkprinzips ist es jedoch möglich, dass vorübergehend lebende Zecken am Tier sichtbar sind, die das Tier neu befallen haben. Sie werden jedoch abgetötet, sobald ausreichend Wirkstoff durch den Panzer eingedrungen ist und können dann einfach entfernt werden. So kann sichergestellt werden, dass auch für andere Tiere in Haushalt oder Umgebung keine Gefahr der Übertragung von Infektionskrankheiten durch die betroffenen Zecken besteht. Warum sehe ich nach der Behandlung noch Flöhe? FRONTLINE® Spot On macht über 95% der Flöhe innerhalb von 24 Stunden unschädlich. Sobald Flöhe auf dem Tier entdeckt werden, haben sich die Eier, Larven und Puppen jedoch meist schon in der Umgebung ausgebreitet. Denn die erwachsenen Flöhe auf dem Tier machen nur ca. 5% des Flohbefalls aus. Aus der Flohbrut können sich immer wieder neue Flöhe entwickeln – daher muss der gesamte Flohzyklus durchbrochen werden, um den Flohbefall wieder loszuwerden. Dies ist erst dann der Fall, wenn es keinen Nachwuchs mehr gibt, was bis zu 3 Monate andauern kann. Die Flohbrut kann die gesamte häusliche Umgebung befallen. Daher empfiehlt es sich als ergänzende Maßnahme die Umgebung mechanisch durch tägliches Staubsaugen und Waschen der befallenen Textilien zu reinigen und die Flohbrut durch geeignete Insektizide (z.B. von FRONTLINE HOMEGARD®) abzutöten. Wie schütze ich meinen Hundewelpen vor Flöhen und Zecken? Auch Welpen können bereits von Parasiten befallen sein. Vor allem Flöhe können den Kleinen zu schaffen machen und bei massivem Befall sogar eine Blutarmut auslösen. FRONTLINE® SPRAY kann bei Hunde- und Katzenwelpen schon ab dem ersten Lebenstag eingesetzt werden. Es macht Zecken und Flöhe sofort unschädlich und kann genau auf das Gewicht des Welpen angepasst werden. Ab der 12. Lebenswoche und einem Körpergewicht von 2kg kann dann auf FRONTLINE® SPOT ON umgestellt werden. *Nr. 1 in der Apotheke / IQVIA Ecto Pharma Report YTD 10/2020. Die Anwendung von FRONTLINE® SPOT ON Entnehmen Sie eine Pipette aus der Verpackung. Halten Sie die Pipette aufrecht und knicken Sie die Pipettenspitze an der perforierten Stelle nach unten ab. Scheiteln Sie das Fell Ihres Hundes zwischen den Schulterblättern und setzen Sie die Pipette direkt auf die Haut auf. Dann die Pipette entleeren. Von dieser Stelle aus verteilt sich der Wirkstoff innerhalb von 1 bis 2 Tagen mit dem natürlichen Talgfilm auf der gesamten Haut. Um einen lückenlosen, optimalen Schutz zu ermöglichen, sollte FRONTLINE® SPOT ON bei Hunden monatlich angewendet werden. Frontline Spot on Hund Pflichttext Frontline Spot on Hund S, M, L, Lösung zum Auftropfen auf die Haut für Hunde. Wirkstoff: Fipronil. Anwendungsgebiete: Zur Behandlung von Hunden mit einem Körpergewicht von 2 kg bis 10 kg (S), über 10 kg bis 20 kg (M), über 20 kg bis 40 kg (L) gegen Floh-, Zecken- und Haarlingsbefall. Abtötung von Flöhen (Ctenocephalides spp.). Die insektizide Wirksamkeit gegen adulte Flöhe bleibt 8 Wochen lang erhalten. Abtötung von Zecken (Ixodes ricinus, Dermacentor variabilis, Rhipicephalus sanguineus). Die akarizide Wirksamkeit gegen Zecken hält bis zu 4 Wochen an. Abtötung von Haarlingen (Trichodectes canis). Zur Behandlung und Kontrolle der Flohstichallergie (Flohallergiedermatitis = FAD). [Okt 2017] Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke.

Preis: 25.61 € | Versand*: 0.00 €
FRONTLINE Spot on H 20 Lösung f.Hunde
FRONTLINE Spot on H 20 Lösung f.Hunde

FRONTLINE® SPOT ON – Die Nr. 1 gegen Zecken, Flöhe und Haarlinge bei Hunden* Mit FRONTLINE® SPOT ON schützen Sie Ihren Hund zuverlässig gegen Parasiten wie Zecken, Flöhe und Haarlinge. Optimal auf das Gewicht Ihres Hundes abgestimmt wird FRONTLINE® SPOT ON einfach auf die Haut des Hundes aufgetragen und verteilt sich mit dem natürlichen Talgfilm der Haut. So werden, Zecke, Floh & Co. bei Kontakt unschädlich gemacht und die Übertragung von durch Parasiten übertragbaren Infektionskrankheiten reduziert. Vertrauen Sie der Nr. 1 gegen Zecken und Flöhe bei Hunden und Katzen* – mit bewiesener Wirksamkeit und sehr guter Verträglichkeit für Ihren Vierbeiner. Die Wirkweise von FRONTLINE® SPOT ON FRONTLINE® SPOT ON verteilt sich nach dem Auftragen mit dem natürlichen Talgfilm der Haut und wirkt so wie ein äußerer, unsichtbarer Schutzmantel gegen Zecken, Flöhe und Haarlinge bei Hunden. Um eine optimale Verteilung gewährleisten zu können, sollten Sie Ihren Hund innerhalb von 2 Tagen nach der Behandlung nicht baden. Bei Kontakt mit der Haut nehmen Parasiten den Wirkstoff auf und werden so innerhalb kurzer Zeit unschädlich gemacht. FRONTLINE® SPOT ON kann bereits bei Hundewelpen ab einem Alter von 12 Wochen und auch bei tragenden oder säugenden Hündinnen angewendet werden. DIE HÄUFIGSTEN FRAGEN RUND UM FRONTLINE® SPOT ON Warum sollte ich meinen Hund gegen Zecken und Flöhe behandeln? Zecken und Flöhe können Infektions- und Hautkrankheiten auslösen, die nicht nur uns Menschen, sondern auch unseren Tieren gefährlich werden können. Typische Parasitenkrankheiten sind Borreliose, FSME oder Bandwürmer, die häufig durch Zecken oder Flöhe übertragen werden. Dabei haben Studien gezeigt, das mittlerweile jede dritte Zecke die Auslöser der Borreliose-Krankheit in sich trägt – eine Krankheit, die im schlimmsten Fall auch bei Hunden tödlich enden kann. Daher sollten Tierhalter ihre Vierbeiner vorbeugend mit einem Parasitenschutz behandeln. Warum sehe ich nach der Behandlung noch Zecken? FRONTLINE® Spot On macht über 90% der Zecken innerhalb von 48 Stunden unschädlich. Aufgrund des Wirkprinzips ist es jedoch möglich, dass vorübergehend lebende Zecken am Tier sichtbar sind, die das Tier neu befallen haben. Sie werden jedoch abgetötet, sobald ausreichend Wirkstoff durch den Panzer eingedrungen ist und können dann einfach entfernt werden. So kann sichergestellt werden, dass auch für andere Tiere in Haushalt oder Umgebung keine Gefahr der Übertragung von Infektionskrankheiten durch die betroffenen Zecken besteht. Warum sehe ich nach der Behandlung noch Flöhe? FRONTLINE® Spot On macht über 95% der Flöhe innerhalb von 24 Stunden unschädlich. Sobald Flöhe auf dem Tier entdeckt werden, haben sich die Eier, Larven und Puppen jedoch meist schon in der Umgebung ausgebreitet. Denn die erwachsenen Flöhe auf dem Tier machen nur ca. 5% des Flohbefalls aus. Aus der Flohbrut können sich immer wieder neue Flöhe entwickeln – daher muss der gesamte Flohzyklus durchbrochen werden, um den Flohbefall wieder loszuwerden. Dies ist erst dann der Fall, wenn es keinen Nachwuchs mehr gibt, was bis zu 3 Monate andauern kann. Die Flohbrut kann die gesamte häusliche Umgebung befallen. Daher empfiehlt es sich als ergänzende Maßnahme die Umgebung mechanisch durch tägliches Staubsaugen und Waschen der befallenen Textilien zu reinigen und die Flohbrut durch geeignete Insektizide (z.B. von FRONTLINE HOMEGARD®) abzutöten. Wie schütze ich meinen Hundewelpen vor Flöhen und Zecken? Auch Welpen können bereits von Parasiten befallen sein. Vor allem Flöhe können den Kleinen zu schaffen machen und bei massivem Befall sogar eine Blutarmut auslösen. FRONTLINE® SPRAY kann bei Hunde- und Katzenwelpen schon ab dem ersten Lebenstag eingesetzt werden. Es macht Zecken und Flöhe sofort unschädlich und kann genau auf das Gewicht des Welpen angepasst werden. Ab der 12. Lebenswoche und einem Körpergewicht von 2kg kann dann auf FRONTLINE® SPOT ON umgestellt werden. *Nr. 1 in der Apotheke / IQVIA Ecto Pharma Report YTD 10/2020. Die Anwendung von FRONTLINE® SPOT ON Entnehmen Sie eine Pipette aus der Verpackung. Halten Sie die Pipette aufrecht und knicken Sie die Pipettenspitze an der perforierten Stelle nach unten ab. Scheiteln Sie das Fell Ihres Hundes zwischen den Schulterblättern und setzen Sie die Pipette direkt auf die Haut auf. Dann die Pipette entleeren. Von dieser Stelle aus verteilt sich der Wirkstoff innerhalb von 1 bis 2 Tagen mit dem natürlichen Talgfilm auf der gesamten Haut. Um einen lückenlosen, optimalen Schutz zu ermöglichen, sollte FRONTLINE® SPOT ON bei Hunden monatlich angewendet werden. Frontline Spot on Hund Pflichttext Frontline Spot on Hund S, M, L, Lösung zum Auftropfen auf die Haut für Hunde. Wirkstoff: Fipronil. Anwendungsgebiete: Zur Behandlung von Hunden mit einem Körpergewicht von 2 kg bis 10 kg (S), über 10 kg bis 20 kg (M), über 20 kg bis 40 kg (L) gegen Floh-, Zecken- und Haarlingsbefall. Abtötung von Flöhen (Ctenocephalides spp.). Die insektizide Wirksamkeit gegen adulte Flöhe bleibt 8 Wochen lang erhalten. Abtötung von Zecken (Ixodes ricinus, Dermacentor variabilis, Rhipicephalus sanguineus). Die akarizide Wirksamkeit gegen Zecken hält bis zu 4 Wochen an. Abtötung von Haarlingen (Trichodectes canis). Zur Behandlung und Kontrolle der Flohstichallergie (Flohallergiedermatitis = FAD). [Okt 2017] Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke.

Preis: 47.85 € | Versand*: 0.00 €
FRONTLINE Spot on H 10 Lösung f.Hunde
FRONTLINE Spot on H 10 Lösung f.Hunde

FRONTLINE SPOT ON – Die Nr. 1 gegen Zecken, Flöhe und Haarlinge bei Hunden Mit FRONTLINE SPOT ON schützen Sie Ihren Hund zuverlässig gegen Parasiten wie Zecken, Flöhe und Haarlinge. Optimal auf das Gewicht Ihres Hundes abgestimmt, wird FRONTLINE ® SPOT ON einfach auf die Haut des Hundes aufgetragen und verteilt sich mit dem natürlichen Talgfilm der Haut. So werden Zecke, Floh & Co. bei Kontakt unschädlich gemacht und die Übertragung von durch Parasiten übertragbaren Infektionskrankheiten wird reduziert. Vertrauen Sie der Nr. 1 gegen Zecken und Flöhe bei Hunden und Katzen* – mit bewiesener Wirksamkeit und sehr guter Verträglichkeit für Ihren Vierbeiner FRONTLINE ® SPOT ON Wirkt zuverlässig: Zecken, Flöhe und Haarlinge werden wirksam abgetötet Wirkt schützend: Die Wirkung tritt ein, wenn der Parasit die Haut berührt – so muss es nicht erst zum Stich kommen Wirkt verträglich: Der Wirkstoff wird nur äußerlich auf der Haut und in den Talgdrüsen des Hundes gespeichert FRONTLINE® SPOT ON kann bei Hunden auch zur Behandlung der Flohstichallergie angewendet werden Anwendungsgebiete Zur Behandlung von Hunden mit einem Körpergewicht von 2 kg bis 10 kg gegen Floh-, Zecken- und Haarlingsbefall. Abtötung von Flöhen (Ctenocephalides spp.). Die insektizide Wirksamkeit gegen adulte Flöhe bleibt 8 Wochen lang erhalten. Abtötung von Zecken (Ixodes ricinus, Dermacentor variabilis, Rhipicephalus sanguineus). Die akarizide Wirksamkeit gegen Zecken hält bis zu 4 Wochen an. Abtötung von Haarlingen (Trichodectes canis). Zur Behandlung und Kontrolle der Flohstichallergie (Flohallergiedermatitis = FAD). Nicht auf verletzte Hautareale aufbringen. Nicht innerlich anwenden. Nicht bei Kaninchen anwenden, da es zu Unverträglichkeiten, u. U. auch mit Todesfolge, kommen kann. Nicht bei Tieren anwenden, die der Gewinnung von Lebensmitteln dienen. Dosierung für jede Tierart, Art und Dauer der Anwendung Zum Auftropfen auf die Haut. 1 Pipette mit 0,67 ml (S) für Hunde von 2 kg bis 10 kg Körpergewicht auf die Haut auftropfen, entsprechend einer empfohlenen Mindestdosis von 6,7 mg/kg Fipronil. Der Mindestabstand zweier Behandlungen sollte nicht weniger als 4 Wochen betragen, da die Verträglichkeit für kürzere Behandlungsintervalle nicht geprüft wurde. Frontline Spot on Hund S verteilt sich innerhalb von 24 Stunden über die gesamte Haut des Hundes. Zur Behandlung und Kontrolle der Flohstichallergie wird empfohlen, den allergischen Patienten sowie andere Hunde und Katzen im Haushalt in monatlichen Abständen zu behandeln. Hinweise für die richtige Anwendung Die Pipette aufrecht halten. Leicht klopfen, damit sich die Flüssigkeit vollständig im Hauptteil der Pipette sammelt. Spitze der Pipette an der dafür vorgesehenen Stelle abknicken. Das Fell in der Nackenregion vor den Schulterblättern des Tieres scheiteln, bis die Haut sichtbar wird. Die Spitze der Pipette auf die Haut aufsetzen und den Inhalt durch mehrmaliges Drücken an einer Stelle auf der Haut vollständig entleeren. Frontline Spot on Hund Pflichttext Frontline Spot on Hund S, M, L, Lösung zum Auftropfen auf die Haut für Hunde. Wirkstoff: Fipronil. Anwendungsgebiete: Zur Behandlung von Hunden mit einem Körpergewicht von 2 kg bis 10 kg (S), über 10 kg bis 20 kg (M), über 20 kg bis 40 kg (L) gegen Floh-, Zecken- und Haarlingsbefall. Abtötung von Flöhen (Ctenocephalides spp.). Die insektizide Wirksamkeit gegen adulte Flöhe bleibt 8 Wochen lang erhalten. Abtötung von Zecken (Ixodes ricinus, Dermacentor variabilis, Rhipicephalus sanguineus). Die akarizide Wirksamkeit gegen Zecken hält bis zu 4 Wochen an. Abtötung von Haarlingen (Trichodectes canis). Zur Behandlung und Kontrolle der Flohstichallergie (Flohallergiedermatitis = FAD). [Okt 2017] Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke.

Preis: 28.24 € | Versand*: 0.00 €
FRONTLINE Spot on H 10 Lösung f.Hunde
FRONTLINE Spot on H 10 Lösung f.Hunde

FRONTLINE SPOT ON – Die Nr. 1 gegen Zecken, Flöhe und Haarlinge bei Hunden Mit FRONTLINE SPOT ON schützen Sie Ihren Hund zuverlässig gegen Parasiten wie Zecken, Flöhe und Haarlinge. Optimal auf das Gewicht Ihres Hundes abgestimmt, wird FRONTLINE ® SPOT ON einfach auf die Haut des Hundes aufgetragen und verteilt sich mit dem natürlichen Talgfilm der Haut. So werden Zecke, Floh & Co. bei Kontakt unschädlich gemacht und die Übertragung von durch Parasiten übertragbaren Infektionskrankheiten wird reduziert. Vertrauen Sie der Nr. 1 gegen Zecken und Flöhe bei Hunden und Katzen* – mit bewiesener Wirksamkeit und sehr guter Verträglichkeit für Ihren Vierbeiner FRONTLINE ® SPOT ON Wirkt zuverlässig: Zecken, Flöhe und Haarlinge werden wirksam abgetötet Wirkt schützend: Die Wirkung tritt ein, wenn der Parasit die Haut berührt – so muss es nicht erst zum Stich kommen Wirkt verträglich: Der Wirkstoff wird nur äußerlich auf der Haut und in den Talgdrüsen des Hundes gespeichert FRONTLINE® SPOT ON kann bei Hunden auch zur Behandlung der Flohstichallergie angewendet werden Anwendungsgebiete Zur Behandlung von Hunden mit einem Körpergewicht von 2 kg bis 10 kg gegen Floh-, Zecken- und Haarlingsbefall. Abtötung von Flöhen (Ctenocephalides spp.). Die insektizide Wirksamkeit gegen adulte Flöhe bleibt 8 Wochen lang erhalten. Abtötung von Zecken (Ixodes ricinus, Dermacentor variabilis, Rhipicephalus sanguineus). Die akarizide Wirksamkeit gegen Zecken hält bis zu 4 Wochen an. Abtötung von Haarlingen (Trichodectes canis). Zur Behandlung und Kontrolle der Flohstichallergie (Flohallergiedermatitis = FAD). Nicht auf verletzte Hautareale aufbringen. Nicht innerlich anwenden. Nicht bei Kaninchen anwenden, da es zu Unverträglichkeiten, u. U. auch mit Todesfolge, kommen kann. Nicht bei Tieren anwenden, die der Gewinnung von Lebensmitteln dienen. Dosierung für jede Tierart, Art und Dauer der Anwendung Zum Auftropfen auf die Haut. 1 Pipette mit 0,67 ml (S) für Hunde von 2 kg bis 10 kg Körpergewicht auf die Haut auftropfen, entsprechend einer empfohlenen Mindestdosis von 6,7 mg/kg Fipronil. Der Mindestabstand zweier Behandlungen sollte nicht weniger als 4 Wochen betragen, da die Verträglichkeit für kürzere Behandlungsintervalle nicht geprüft wurde. Frontline Spot on Hund S verteilt sich innerhalb von 24 Stunden über die gesamte Haut des Hundes. Zur Behandlung und Kontrolle der Flohstichallergie wird empfohlen, den allergischen Patienten sowie andere Hunde und Katzen im Haushalt in monatlichen Abständen zu behandeln. Hinweise für die richtige Anwendung Die Pipette aufrecht halten. Leicht klopfen, damit sich die Flüssigkeit vollständig im Hauptteil der Pipette sammelt. Spitze der Pipette an der dafür vorgesehenen Stelle abknicken. Das Fell in der Nackenregion vor den Schulterblättern des Tieres scheiteln, bis die Haut sichtbar wird. Die Spitze der Pipette auf die Haut aufsetzen und den Inhalt durch mehrmaliges Drücken an einer Stelle auf der Haut vollständig entleeren. Frontline Spot on Hund Pflichttext Frontline Spot on Hund S, M, L, Lösung zum Auftropfen auf die Haut für Hunde. Wirkstoff: Fipronil. Anwendungsgebiete: Zur Behandlung von Hunden mit einem Körpergewicht von 2 kg bis 10 kg (S), über 10 kg bis 20 kg (M), über 20 kg bis 40 kg (L) gegen Floh-, Zecken- und Haarlingsbefall. Abtötung von Flöhen (Ctenocephalides spp.). Die insektizide Wirksamkeit gegen adulte Flöhe bleibt 8 Wochen lang erhalten. Abtötung von Zecken (Ixodes ricinus, Dermacentor variabilis, Rhipicephalus sanguineus). Die akarizide Wirksamkeit gegen Zecken hält bis zu 4 Wochen an. Abtötung von Haarlingen (Trichodectes canis). Zur Behandlung und Kontrolle der Flohstichallergie (Flohallergiedermatitis = FAD). [Okt 2017] Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke.

Preis: 16.10 € | Versand*: 0.00 €

Was ist Frontline Spot On?

Frontline Spot On ist ein Spot-On-Präparat zur Behandlung und Vorbeugung von Floh- und Zeckenbefall bei Hunden und Katzen. Es wird...

Frontline Spot On ist ein Spot-On-Präparat zur Behandlung und Vorbeugung von Floh- und Zeckenbefall bei Hunden und Katzen. Es wird auf die Haut im Nackenbereich aufgetragen und wirkt über mehrere Wochen. Frontline Spot On tötet Flöhe und Zecken ab und verhindert deren Wiederauftreten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie schnell wirkt Frontline Spot on?

Frontline Spot on wirkt sehr schnell, da es innerhalb von 24 Stunden nach der Anwendung beginnt, Flöhe abzutöten. Es tötet auch Ze...

Frontline Spot on wirkt sehr schnell, da es innerhalb von 24 Stunden nach der Anwendung beginnt, Flöhe abzutöten. Es tötet auch Zecken innerhalb von 48 Stunden nach der Anwendung. Dies macht es zu einer effektiven Lösung, um Ihren Hund oder Ihre Katze schnell von lästigen Parasiten zu befreien. Es ist wichtig, Frontline Spot on regelmäßig gemäß den Anweisungen des Herstellers anzuwenden, um einen kontinuierlichen Schutz zu gewährleisten. Wenn Sie Fragen zur Anwendung oder zur Wirksamkeit haben, wenden Sie sich am besten an Ihren Tierarzt.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Schnell Frontline Spot On Wirkt Wirkung Zeit Dauer Effekt Tierarzt

Wo kann ich Frontline Spot On kaufen?

Frontline Spot On ist ein rezeptfreies Produkt und kann in vielen Tierhandlungen, Tierarztpraxen und Online-Shops erworben werden....

Frontline Spot On ist ein rezeptfreies Produkt und kann in vielen Tierhandlungen, Tierarztpraxen und Online-Shops erworben werden. Es ist ratsam, vor dem Kauf Preise zu vergleichen und sicherzustellen, dass es sich um ein seriöses Geschäft handelt. Es ist auch wichtig, die richtige Variante von Frontline Spot On für die Größe und das Gewicht Ihres Haustieres zu wählen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Welches Spot on für Hunde?

Welches Spot on für Hunde? Spot on-Produkte für Hunde sind spezielle Präparate, die auf die Haut des Hundes aufgetragen werden, um...

Welches Spot on für Hunde? Spot on-Produkte für Hunde sind spezielle Präparate, die auf die Haut des Hundes aufgetragen werden, um vor Flöhen, Zecken und anderen Parasiten zu schützen. Sie sind in verschiedenen Varianten erhältlich, je nach Größe und Gewicht des Hundes. Es ist wichtig, das richtige Spot on-Produkt für Ihren Hund zu wählen, da einige Produkte für bestimmte Gewichtsklassen oder Rassen geeignet sind. Bevor Sie ein Spot on-Produkt verwenden, sollten Sie immer die Anweisungen des Herstellers sorgfältig lesen und gegebenenfalls Ihren Tierarzt konsultieren.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Spot Hunde Outdoor Sicherheit Beleuchtung Nacht Training Leine Wasserdicht Verstellbar.

FRONTLINE Spot on H 20 Lösung f.Hunde
FRONTLINE Spot on H 20 Lösung f.Hunde

FRONTLINE® SPOT ON – Die Nr. 1 gegen Zecken, Flöhe und Haarlinge bei Hunden* Mit FRONTLINE® SPOT ON schützen Sie Ihren Hund zuverlässig gegen Parasiten wie Zecken, Flöhe und Haarlinge. Optimal auf das Gewicht Ihres Hundes abgestimmt wird FRONTLINE® SPOT ON einfach auf die Haut des Hundes aufgetragen und verteilt sich mit dem natürlichen Talgfilm der Haut. So werden, Zecke, Floh & Co. bei Kontakt unschädlich gemacht und die Übertragung von durch Parasiten übertragbaren Infektionskrankheiten reduziert. Vertrauen Sie der Nr. 1 gegen Zecken und Flöhe bei Hunden und Katzen* – mit bewiesener Wirksamkeit und sehr guter Verträglichkeit für Ihren Vierbeiner. Die Wirkweise von FRONTLINE® SPOT ON FRONTLINE® SPOT ON verteilt sich nach dem Auftragen mit dem natürlichen Talgfilm der Haut und wirkt so wie ein äußerer, unsichtbarer Schutzmantel gegen Zecken, Flöhe und Haarlinge bei Hunden. Um eine optimale Verteilung gewährleisten zu können, sollten Sie Ihren Hund innerhalb von 2 Tagen nach der Behandlung nicht baden. Bei Kontakt mit der Haut nehmen Parasiten den Wirkstoff auf und werden so innerhalb kurzer Zeit unschädlich gemacht. FRONTLINE® SPOT ON kann bereits bei Hundewelpen ab einem Alter von 12 Wochen und auch bei tragenden oder säugenden Hündinnen angewendet werden. DIE HÄUFIGSTEN FRAGEN RUND UM FRONTLINE® SPOT ON Warum sollte ich meinen Hund gegen Zecken und Flöhe behandeln? Zecken und Flöhe können Infektions- und Hautkrankheiten auslösen, die nicht nur uns Menschen, sondern auch unseren Tieren gefährlich werden können. Typische Parasitenkrankheiten sind Borreliose, FSME oder Bandwürmer, die häufig durch Zecken oder Flöhe übertragen werden. Dabei haben Studien gezeigt, das mittlerweile jede dritte Zecke die Auslöser der Borreliose-Krankheit in sich trägt – eine Krankheit, die im schlimmsten Fall auch bei Hunden tödlich enden kann. Daher sollten Tierhalter ihre Vierbeiner vorbeugend mit einem Parasitenschutz behandeln. Warum sehe ich nach der Behandlung noch Zecken? FRONTLINE® Spot On macht über 90% der Zecken innerhalb von 48 Stunden unschädlich. Aufgrund des Wirkprinzips ist es jedoch möglich, dass vorübergehend lebende Zecken am Tier sichtbar sind, die das Tier neu befallen haben. Sie werden jedoch abgetötet, sobald ausreichend Wirkstoff durch den Panzer eingedrungen ist und können dann einfach entfernt werden. So kann sichergestellt werden, dass auch für andere Tiere in Haushalt oder Umgebung keine Gefahr der Übertragung von Infektionskrankheiten durch die betroffenen Zecken besteht. Warum sehe ich nach der Behandlung noch Flöhe? FRONTLINE® Spot On macht über 95% der Flöhe innerhalb von 24 Stunden unschädlich. Sobald Flöhe auf dem Tier entdeckt werden, haben sich die Eier, Larven und Puppen jedoch meist schon in der Umgebung ausgebreitet. Denn die erwachsenen Flöhe auf dem Tier machen nur ca. 5% des Flohbefalls aus. Aus der Flohbrut können sich immer wieder neue Flöhe entwickeln – daher muss der gesamte Flohzyklus durchbrochen werden, um den Flohbefall wieder loszuwerden. Dies ist erst dann der Fall, wenn es keinen Nachwuchs mehr gibt, was bis zu 3 Monate andauern kann. Die Flohbrut kann die gesamte häusliche Umgebung befallen. Daher empfiehlt es sich als ergänzende Maßnahme die Umgebung mechanisch durch tägliches Staubsaugen und Waschen der befallenen Textilien zu reinigen und die Flohbrut durch geeignete Insektizide (z.B. von FRONTLINE HOMEGARD®) abzutöten. Wie schütze ich meinen Hundewelpen vor Flöhen und Zecken? Auch Welpen können bereits von Parasiten befallen sein. Vor allem Flöhe können den Kleinen zu schaffen machen und bei massivem Befall sogar eine Blutarmut auslösen. FRONTLINE® SPRAY kann bei Hunde- und Katzenwelpen schon ab dem ersten Lebenstag eingesetzt werden. Es macht Zecken und Flöhe sofort unschädlich und kann genau auf das Gewicht des Welpen angepasst werden. Ab der 12. Lebenswoche und einem Körpergewicht von 2kg kann dann auf FRONTLINE® SPOT ON umgestellt werden. *Nr. 1 in der Apotheke / IQVIA Ecto Pharma Report YTD 10/2020. Die Anwendung von FRONTLINE® SPOT ON Entnehmen Sie eine Pipette aus der Verpackung. Halten Sie die Pipette aufrecht und knicken Sie die Pipettenspitze an der perforierten Stelle nach unten ab. Scheiteln Sie das Fell Ihres Hundes zwischen den Schulterblättern und setzen Sie die Pipette direkt auf die Haut auf. Dann die Pipette entleeren. Von dieser Stelle aus verteilt sich der Wirkstoff innerhalb von 1 bis 2 Tagen mit dem natürlichen Talgfilm auf der gesamten Haut. Um einen lückenlosen, optimalen Schutz zu ermöglichen, sollte FRONTLINE® SPOT ON bei Hunden monatlich angewendet werden. Frontline Spot on Hund Pflichttext Frontline Spot on Hund S, M, L, Lösung zum Auftropfen auf die Haut für Hunde. Wirkstoff: Fipronil. Anwendungsgebiete: Zur Behandlung von Hunden mit einem Körpergewicht von 2 kg bis 10 kg (S), über 10 kg bis 20 kg (M), über 20 kg bis 40 kg (L) gegen Floh-, Zecken- und Haarlingsbefall. Abtötung von Flöhen (Ctenocephalides spp.). Die insektizide Wirksamkeit gegen adulte Flöhe bleibt 8 Wochen lang erhalten. Abtötung von Zecken (Ixodes ricinus, Dermacentor variabilis, Rhipicephalus sanguineus). Die akarizide Wirksamkeit gegen Zecken hält bis zu 4 Wochen an. Abtötung von Haarlingen (Trichodectes canis). Zur Behandlung und Kontrolle der Flohstichallergie (Flohallergiedermatitis = FAD). [Okt 2017] Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke.

Preis: 18.06 € | Versand*: 0.00 €
FRONTLINE Spot on H 20 Lösung f.Hunde
FRONTLINE Spot on H 20 Lösung f.Hunde

FRONTLINE® SPOT ON – Die Nr. 1 gegen Zecken, Flöhe und Haarlinge bei Hunden* Mit FRONTLINE® SPOT ON schützen Sie Ihren Hund zuverlässig gegen Parasiten wie Zecken, Flöhe und Haarlinge. Optimal auf das Gewicht Ihres Hundes abgestimmt wird FRONTLINE® SPOT ON einfach auf die Haut des Hundes aufgetragen und verteilt sich mit dem natürlichen Talgfilm der Haut. So werden, Zecke, Floh & Co. bei Kontakt unschädlich gemacht und die Übertragung von durch Parasiten übertragbaren Infektionskrankheiten reduziert. Vertrauen Sie der Nr. 1 gegen Zecken und Flöhe bei Hunden und Katzen* – mit bewiesener Wirksamkeit und sehr guter Verträglichkeit für Ihren Vierbeiner. Die Wirkweise von FRONTLINE® SPOT ON FRONTLINE® SPOT ON verteilt sich nach dem Auftragen mit dem natürlichen Talgfilm der Haut und wirkt so wie ein äußerer, unsichtbarer Schutzmantel gegen Zecken, Flöhe und Haarlinge bei Hunden. Um eine optimale Verteilung gewährleisten zu können, sollten Sie Ihren Hund innerhalb von 2 Tagen nach der Behandlung nicht baden. Bei Kontakt mit der Haut nehmen Parasiten den Wirkstoff auf und werden so innerhalb kurzer Zeit unschädlich gemacht. FRONTLINE® SPOT ON kann bereits bei Hundewelpen ab einem Alter von 12 Wochen und auch bei tragenden oder säugenden Hündinnen angewendet werden. DIE HÄUFIGSTEN FRAGEN RUND UM FRONTLINE® SPOT ON Warum sollte ich meinen Hund gegen Zecken und Flöhe behandeln? Zecken und Flöhe können Infektions- und Hautkrankheiten auslösen, die nicht nur uns Menschen, sondern auch unseren Tieren gefährlich werden können. Typische Parasitenkrankheiten sind Borreliose, FSME oder Bandwürmer, die häufig durch Zecken oder Flöhe übertragen werden. Dabei haben Studien gezeigt, das mittlerweile jede dritte Zecke die Auslöser der Borreliose-Krankheit in sich trägt – eine Krankheit, die im schlimmsten Fall auch bei Hunden tödlich enden kann. Daher sollten Tierhalter ihre Vierbeiner vorbeugend mit einem Parasitenschutz behandeln. Warum sehe ich nach der Behandlung noch Zecken? FRONTLINE® Spot On macht über 90% der Zecken innerhalb von 48 Stunden unschädlich. Aufgrund des Wirkprinzips ist es jedoch möglich, dass vorübergehend lebende Zecken am Tier sichtbar sind, die das Tier neu befallen haben. Sie werden jedoch abgetötet, sobald ausreichend Wirkstoff durch den Panzer eingedrungen ist und können dann einfach entfernt werden. So kann sichergestellt werden, dass auch für andere Tiere in Haushalt oder Umgebung keine Gefahr der Übertragung von Infektionskrankheiten durch die betroffenen Zecken besteht. Warum sehe ich nach der Behandlung noch Flöhe? FRONTLINE® Spot On macht über 95% der Flöhe innerhalb von 24 Stunden unschädlich. Sobald Flöhe auf dem Tier entdeckt werden, haben sich die Eier, Larven und Puppen jedoch meist schon in der Umgebung ausgebreitet. Denn die erwachsenen Flöhe auf dem Tier machen nur ca. 5% des Flohbefalls aus. Aus der Flohbrut können sich immer wieder neue Flöhe entwickeln – daher muss der gesamte Flohzyklus durchbrochen werden, um den Flohbefall wieder loszuwerden. Dies ist erst dann der Fall, wenn es keinen Nachwuchs mehr gibt, was bis zu 3 Monate andauern kann. Die Flohbrut kann die gesamte häusliche Umgebung befallen. Daher empfiehlt es sich als ergänzende Maßnahme die Umgebung mechanisch durch tägliches Staubsaugen und Waschen der befallenen Textilien zu reinigen und die Flohbrut durch geeignete Insektizide (z.B. von FRONTLINE HOMEGARD®) abzutöten. Wie schütze ich meinen Hundewelpen vor Flöhen und Zecken? Auch Welpen können bereits von Parasiten befallen sein. Vor allem Flöhe können den Kleinen zu schaffen machen und bei massivem Befall sogar eine Blutarmut auslösen. FRONTLINE® SPRAY kann bei Hunde- und Katzenwelpen schon ab dem ersten Lebenstag eingesetzt werden. Es macht Zecken und Flöhe sofort unschädlich und kann genau auf das Gewicht des Welpen angepasst werden. Ab der 12. Lebenswoche und einem Körpergewicht von 2kg kann dann auf FRONTLINE® SPOT ON umgestellt werden. *Nr. 1 in der Apotheke / IQVIA Ecto Pharma Report YTD 10/2020. Die Anwendung von FRONTLINE® SPOT ON Entnehmen Sie eine Pipette aus der Verpackung. Halten Sie die Pipette aufrecht und knicken Sie die Pipettenspitze an der perforierten Stelle nach unten ab. Scheiteln Sie das Fell Ihres Hundes zwischen den Schulterblättern und setzen Sie die Pipette direkt auf die Haut auf. Dann die Pipette entleeren. Von dieser Stelle aus verteilt sich der Wirkstoff innerhalb von 1 bis 2 Tagen mit dem natürlichen Talgfilm auf der gesamten Haut. Um einen lückenlosen, optimalen Schutz zu ermöglichen, sollte FRONTLINE® SPOT ON bei Hunden monatlich angewendet werden. Frontline Spot on Hund Pflichttext Frontline Spot on Hund S, M, L, Lösung zum Auftropfen auf die Haut für Hunde. Wirkstoff: Fipronil. Anwendungsgebiete: Zur Behandlung von Hunden mit einem Körpergewicht von 2 kg bis 10 kg (S), über 10 kg bis 20 kg (M), über 20 kg bis 40 kg (L) gegen Floh-, Zecken- und Haarlingsbefall. Abtötung von Flöhen (Ctenocephalides spp.). Die insektizide Wirksamkeit gegen adulte Flöhe bleibt 8 Wochen lang erhalten. Abtötung von Zecken (Ixodes ricinus, Dermacentor variabilis, Rhipicephalus sanguineus). Die akarizide Wirksamkeit gegen Zecken hält bis zu 4 Wochen an. Abtötung von Haarlingen (Trichodectes canis). Zur Behandlung und Kontrolle der Flohstichallergie (Flohallergiedermatitis = FAD). [Okt 2017] Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke.

Preis: 33.90 € | Versand*: 0.00 €
Frontline Spot on H Hund 40 Lösung vet.
Frontline Spot on H Hund 40 Lösung vet.

Frontline Spot on Hund schützt den Hund vor Flöhen, Zecken und Haarlingen sowie den Erkrankungen, die durch die Parasiten übertragen werden können. Das Kontakt-Antiparasitikum tötet innerhalb von 24 Stunden 98-100 % der Flöhe und innerhalb von 48 Stunden über 90 % der Zecken ab. Frontline Spot on Hund ist dabei sehr gut verträglich. Der Wirkstoff Fipronil lähmt das Nervensystem der Parasiten, übt aber keine Wirkung auf den Hund selbst aus. Deshalb können auch Welpen ab 2 Kilo und trächtige Hündinnen mit Frontline Spot on Hund behandelt werden. Frontline Spot on Hund ist einfach anzuwenden. Es muss nur zwischen den Schulterblättern aufgetropft werden. Dann wirkt es innerhalb von 1-2 Tagen, in denen die Lösung sich auf der Haut des Hundes von selbst verteilt. Sie. Frontline Spot on Hund tötet zuverlässig die Parasiten und verringert das Risiko an Krankheiten wie Borreliose, Zeckenfieber und Bandwürmern zu erkranken. Eine Anwendung hält zur Bekämpfung von Flöhen 8 Wochen und zur Abtötung von Zecken 4 Wochen. Warum ist der Schutz vor Flöhen, Zecken und Haarlingen so wichtig für den Hund? Parasiten können gefährliche Krankheiten übertragen. Außerdem kann ständiger Juckreiz und Kratzen bei Befall mit Flöhen oder Haarlingen zu Wunden und Infektionen führen. Flöhe können Bandwürmer übertragen. Zecken sind potenzielle Überträger einer Borreliose, auch beim Hund, und der Babesiose, die unbehandelt schnell zum Tod führt. Ehrlichiose, das Zeckenfieber, geht mit Fieberschüben, geschwollenen Lymphknoten, Blutungen, Ödemen, Gelenkerkrankungen und Hirnhautentzündungen einher. Haarlinge sind Dauergäste auf dem Hund. Die Läuse gehen nicht auf den Menschen über. Sie verursachen starken Juckreiz und durch das Kratzen auch kahle Hautstellen, die sich entzünden können. Wie wirkt der Wirkstoff Fipronil? Das Kontaktgift gelangt über das Außenskelett der Parasiten ins zentrale Nervensystem. Dort hemmt es den GABA-Rezeptor mit der Folge, dass Nervenreize nicht mehr weitergeleitet werden können, was zum Tod des Schädlings führt. Fipronil hat diese Wirkung nur bei wirbellosen Tieren. Das Antiparasitikum reichert sich nach dem Auftropfen in der Oberhaut, den Haarfollikeln und Talgdrüsen an. Über den Talg wird der Wirkstoff auf Haut und Fell verteilt und durch Diffusion über die gesamte Körperoberfläche verbreitet. Das dauert 1-2 Tage. Wie wirkt Frontline Spot on Hund gegen Flöhe und Zecken? Die Parasiten nehmen den Wirkstoff nicht beim Saugen des Bluts auf, sondern in direktem Kontakt damit. Zecken werden von Frontline Spot on Hund innerhalb von 48 Stunden abgetötet und können dann leicht entfernt werden. Erwachsene Flöhe werden innerhalb von 24 Stunden abgetötet. Sie werden in der Regel schon unschädlich gemacht, bevor sie das erste Mal stechen oder gar Eier legen können. Wenn ein Flohbefall vollständig beseitigt werden soll, muss man mit einer 3-monatigen, kontinuierlichen Behandlung rechnen, damit auch die Flöhe abgetötet werden, die sich aus der ersten Generation entwickelt haben. Wie wird Frontline Spot on Hund angewendet? Die Pipettenspitze wird an der perforierten Stelle abgeknickt. Dann wird das Fell des Hundes zwischen den Schulterblättern so gescheitelt, dass man die Haut sieht. Die Pipettenspitze wird direkt auf die Haut aufgesetzt und die Lösung vollständig auf die Haut entleert. Beachten Sie, dass bei mehreren Hunden im Haushalt alle Tiere behandelt werden müssen. 48 Stunden vor und nach der Behandlung sollte das Tier nicht gebadet werden. Danach stören Baden und Regen die Wirksamkeit von Frontline Spot on Hund nicht mehr. Welche Dosis wird empfohlen? Die Pipettengröße S ist für Hunde von 2-10 kg, M für 10-20 kg und L für 20-40 kg. Es empfiehlt sich bei einem Gewicht zwischen zwei Pipettengrößen die größere zu nehmen, z.B. für einen Hund mit 10 kg eignet sich die Größe M.Lesen Sie jetzt im apomio Gesundheitsblog: "Infektionsrisiko Haustier: Welche Krankheiten können Tiere übertragen?"

Preis: 47.71 € | Versand*: 0.00 €
Frontline Spot on H Hund 40 Lösung vet.
Frontline Spot on H Hund 40 Lösung vet.

Frontline spot on H 40 schützt Hunde mit einem Körpergewicht von über 40 kg vor Flöhen und Zecken, sowie vor Haarlingen. Die Ampullen enthalten die Wirkstoffe Fipronin, Butylhydroxyanisol und Butylhydroxytoluol. Die Wirkstoffkombination tötet 80 bis 90 % aller Flöhe vor dem Stechen. Das Ansaugen von Zecken kann zwar nicht verhindert werden, aber die Parasiten werden rasch und zuverlässig abgetötet und fallen rasch von alleine ab. Auch Haarlinge werden innerhalb von ein bis zwei Tagen eliminiert. Die Frontline spot on H Ampullen wirken fünf Wochen lang gegen Flöhe, sowie vier Wochen gegen Zecken und Haarlinge.

Preis: 29.18 € | Versand*: 0.00 €

Wie lange hält Spot on?

Die Wirkdauer von Spot-on-Produkten hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie beispielsweise der Art des Produkts, der Dosierung un...

Die Wirkdauer von Spot-on-Produkten hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie beispielsweise der Art des Produkts, der Dosierung und der Art des Ungeziefers, gegen das es wirken soll. In der Regel halten Spot-on-Produkte jedoch zwischen zwei Wochen und einem Monat. Es ist wichtig, die Anweisungen des Herstellers genau zu befolgen, um die maximale Wirksamkeit zu gewährleisten. Bei starkem Ungezieferbefall kann es sein, dass eine erneute Anwendung vor Ablauf der empfohlenen Zeit notwendig ist. Es ist ratsam, regelmäßig zu überprüfen, ob das Spot-on-Produkt noch wirksam ist und gegebenenfalls rechtzeitig nachzubehandeln.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Trendigkeit Moderne Aktualität Beliebtheit Publikumsinteresse Medienpräsenz Marktanteil Wettbewerbsfähigkeit Innovationskraft

Welches Spot on gegen Zecken?

Welches Spot on gegen Zecken ist für meinen Hund am besten geeignet? Es gibt verschiedene Spot-on-Produkte auf dem Markt, die gege...

Welches Spot on gegen Zecken ist für meinen Hund am besten geeignet? Es gibt verschiedene Spot-on-Produkte auf dem Markt, die gegen Zecken wirksam sind. Es ist wichtig, das richtige Produkt für die Größe und das Gewicht Ihres Hundes zu wählen. Außerdem sollten Sie darauf achten, dass das Spot-on-Produkt auch gegen andere Parasiten wie Flöhe oder Milben wirksam ist. Bevor Sie ein Spot-on-Produkt verwenden, sollten Sie immer die Anweisungen des Herstellers sorgfältig lesen und befolgen. Wenn Sie unsicher sind, welches Spot-on-Produkt für Ihren Hund am besten geeignet ist, sollten Sie Ihren Tierarzt um Rat fragen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Schutz Prävention Insektenschutz Abwehr Zecken Repellent Natur Impfung Halsband Spray

Wie wirken Spot On Produkte?

Wie wirken Spot On Produkte? Spot On Produkte wirken, indem sie direkt auf die Haut aufgetragen werden und dort ihre Wirkstoffe fr...

Wie wirken Spot On Produkte? Spot On Produkte wirken, indem sie direkt auf die Haut aufgetragen werden und dort ihre Wirkstoffe freisetzen. Diese Wirkstoffe können beispielsweise gegen Parasiten wie Flöhe, Zecken oder Milben wirken und diese abtöten oder fernhalten. Durch die lokale Anwendung können unerwünschte Nebenwirkungen minimiert werden, da die Wirkstoffe gezielt an der betroffenen Stelle wirken. Spot On Produkte sind daher eine effektive und praktische Möglichkeit, um Haustiere vor Parasitenbefall zu schützen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Protektion Nährstoffe Reinigung Langlebigkeit Komfort Verlässlichkeit Flexibilität Leichtigkeit Vitalität

Welcher Spot on für Hunde?

Welcher Spot on für Hunde ist am besten geeignet, um Flöhe und Zecken effektiv abzuwehren? Gibt es spezielle Spot-ons, die auch vo...

Welcher Spot on für Hunde ist am besten geeignet, um Flöhe und Zecken effektiv abzuwehren? Gibt es spezielle Spot-ons, die auch vor anderen Parasiten wie Milben schützen? Welche Inhaltsstoffe sind in dem Spot-on enthalten und sind sie für Hunde unbedenklich? Gibt es unterschiedliche Varianten für verschiedene Hundegrößen oder Altersgruppen? Wie lange hält die Wirkung des Spot-ons an und wie oft muss es angewendet werden?

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Hundespielplatz Hundekostüm Hundefutter Hundezubehör Hundewalker Hundetraining Hundeausstellung Hundefreizeit Hundepflege

Frontline Spot on H Hund 20 vet. Lösung
Frontline Spot on H Hund 20 vet. Lösung

Frontline spot on H 20 schützt Hunde mit einem Gewicht von bis zu 20 kg vor Flöhen, Zecken und Haarlingen. Die Ampullen enthalten eine Wirkstoffkombination aus Fipronin, Butylhydroxyanisol, sowie Butylhydroxytoluol. Diese Wirkstoffkombination tötet einen Großteil aller erwachsenen Flöhe noch vor dem Stechen ab und die Zecken werden rasch und zuverlässig abgetötet und fallen von alleine ab. Auch Haarlinge werden innerhalb von ein bis zwei Tagen eliminiert. Die Frontline spot on H 20 Ampullen wirken fünf Wochen lang gegen Flöhe, sowie vier Wochen gegen Zecken und Haarlinge.

Preis: 24.57 € | Versand*: 0.00 €
Frontline Spot on H Hund 10 Lösung vet.
Frontline Spot on H Hund 10 Lösung vet.

Frontline spot on H 10 schützt Hunde vor Flöhen, Zecken und Haarlingen. Die Ampullen enthalten eine Wirkstoffkombination aus Fipronin, Butylhydroxyanisol und Butylhydroxytoluol. Diese Wirkstoffkombination tötet 80 bis 90 % aller erwachsenen Flöhe noch vor dem Stechen ab, wobei das Ansaugen von Zecken nicht verhindert werden kann, aber die Parasiten werden rasch und zuverlässig abgetötet und fallen rasch von alleine ab. Auch Haarlinge werden innerhalb von ein bis zwei Tagen eliminiert. Die Frontline spot on H 10 Ampullen wirken ungefähr fünf Wochen lang gegen Flöhe, sowie vier Wochen gegen Zecken und Haarlinge.

Preis: 36.19 € | Versand*: 0.00 €
Frontline Spot on H Hund 10 Lösung vet.
Frontline Spot on H Hund 10 Lösung vet.

Frontline spot on H wird zum Schutz der Hunde vor Flöhen und Zecken, sowie Haarlingen angewendet. Die Ampullen enthalten eine Wirkstoffkombination aus Fipronin, Butylhydroxyanisol und Butylhydroxytoluol. Die Wirkstoffkombination tötet 80 bis 90 % aller erwachsenen Flöhe noch vor dem Stechen ab, das Ansaugen von Zecken kann nicht verhindert werden, aber die Parasiten werden rasch und zuverlässig abgetötet und auch Haarlinge werden innerhalb von ein bis zwei Tagen eliminiert. Die Frontline spot on H Ampullen wirken fünf Wochen lang gegen Flöhe, sowie vier Wochen gegen Zecken und Haarlinge.

Preis: 21.24 € | Versand*: 0.00 €
Frontline Spot on H Hund 10 Lösung vet.
Frontline Spot on H Hund 10 Lösung vet.

Frontline spot on H 10 schützt Hunde vor Flöhen, Zecken und Haarlingen. Die Ampullen enthalten eine Wirkstoffkombination aus Fipronin, Butylhydroxyanisol und Butylhydroxytoluol. Diese Wirkstoffkombination tötet 80 bis 90 % aller erwachsenen Flöhe noch vor dem Stechen ab, wobei das Ansaugen von Zecken nicht verhindert werden kann, aber die Parasiten werden rasch und zuverlässig abgetötet und fallen rasch von alleine ab. Auch Haarlinge werden innerhalb von ein bis zwei Tagen eliminiert. Die Frontline spot on H 10 Ampullen wirken ungefähr fünf Wochen lang gegen Flöhe, sowie vier Wochen gegen Zecken und Haarlinge.

Preis: 36.19 € | Versand*: 0.00 €

Wie trägt man Spot-On auf?

Spot-On wird in der Regel auf die Haut des Tieres aufgetragen. Dazu wird das Fell an einer Stelle zwischen den Schulterblättern od...

Spot-On wird in der Regel auf die Haut des Tieres aufgetragen. Dazu wird das Fell an einer Stelle zwischen den Schulterblättern oder am Nacken des Tieres zur Seite gekämmt, so dass die Haut sichtbar wird. Dann wird das Spot-On direkt auf die Haut aufgetragen und nicht auf das Fell. Es ist wichtig, die Anweisungen des Herstellers genau zu befolgen und die richtige Menge des Produkts zu verwenden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was ist ein "Spot on Hund"?

Ein "Spot on Hund" bezieht sich wahrscheinlich auf einen Hund, der sehr gut trainiert ist und seine Aufgaben oder Befehle perfekt...

Ein "Spot on Hund" bezieht sich wahrscheinlich auf einen Hund, der sehr gut trainiert ist und seine Aufgaben oder Befehle perfekt ausführt. Es könnte auch bedeuten, dass der Hund in Bezug auf sein Aussehen oder seine Eigenschaften genau dem entspricht, was man von dieser Rasse erwartet.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie verteilt sich ein Spot on?

Ein Spot on wird normalerweise auf eine bestimmte Stelle oder Fläche aufgetragen, um eine gezielte Wirkung zu erzielen. Zum Beispi...

Ein Spot on wird normalerweise auf eine bestimmte Stelle oder Fläche aufgetragen, um eine gezielte Wirkung zu erzielen. Zum Beispiel wird ein Spot on bei Haustieren auf die Haut im Nackenbereich aufgetragen, um Flöhe und Zecken abzuwehren. Bei der Anwendung auf Pflanzen wird ein Spot on direkt auf die Blätter oder den Stamm aufgetragen, um Schädlinge zu bekämpfen. Die Verteilung des Spot ons erfolgt durch die natürliche Bewegung des Tieres oder der Pflanze, da das Produkt in der Regel nicht verrieben oder verteilt werden muss. Es ist wichtig, die Anweisungen des Herstellers genau zu befolgen, um eine effektive Verteilung und Wirksamkeit des Spot ons zu gewährleisten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Platzierung Zielgruppe Reichweite Sichtbarkeit Marketing Werbung Online Offline Kanäle Strategie

Wo Spot On bei Katze auftragen?

Spot On bei Katzen sollte auf die Haut im Nackenbereich aufgetragen werden, da Katzen sich dort nicht ablecken können. Es ist wich...

Spot On bei Katzen sollte auf die Haut im Nackenbereich aufgetragen werden, da Katzen sich dort nicht ablecken können. Es ist wichtig, das Fell an dieser Stelle zu scheiteln, um sicherzustellen, dass das Spot On direkt auf die Haut gelangt. Es ist ratsam, die Anwendungshinweise des Herstellers genau zu befolgen, um die Wirksamkeit des Produkts zu gewährleisten und mögliche Nebenwirkungen zu vermeiden. Falls Unsicherheiten bestehen, ist es ratsam, den Tierarzt um Rat zu fragen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Nacken Hals Schulterblatt Rücken Ohren Schwanzansatz Unterseite Oberseite Hüfte Bein

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.